Logo

Unsere Ensembles

Bühne frei für unsere Ensembles

Wir musizieren gemeinsam in unterschiedlichsten Besetzungen.

arrow down

Ensembles

Es klingt und singt

In unserem Haus musizieren Alt und Jung in den unterschiedlichsten Besetzungen. Hier finden Sie eine Übersicht der aktuell bestehenden Ensembles.



 

Frauenvokalensemble Chorisma

Unser Frauenvokalensemble besteht schon seit einigen Jahren. Mit originellen Gesangsdarbietungen in englischer und deutscher Sprache tritt der Frauenchor in Südthüringen und Franken auf. Dabei scheut der Chor kein Genre: Klassik, Pop, Balladen und besondere Weihnachtslieder stehen auf dem Programm. Spaß am gemeinsamen Singen und ein hohes musikalisches Niveau sind maßgebend. Auch für ungeübte Stimmen ist dieser Chor eine gute Wahl, da die Leiterin selbst Sängerin ist und Stimmbildung mit einfließen lässt. 

Mitsängerinnen (ab 16 Jahren ohne Altersbegrenzung nach oben) sind jederzeit herzlich willkommen und können sich im Sekretariat des Konservatoriums gerne melden. Die Proben finden immmer Freitags, 18:15 Uhr statt.
Frauenchor Chorisma

Leitung: Lygia Wagenführer


Gemischter Chor Cantamus

Der gemischte Chor des Max-Reger-Konservatoriums besteht aus Sängerinnen und Sängern (Laien), die sich unter dem Dach des MRK in Meiningen zusammengefunden haben, um gemeinsam zu singen. Wir pflegen ein vielseitiges Repertoire aus Volks- und Kunstliedern aus den vergangenen
Jahrhunderten bis zur Gegenwart.

Die Proben finden immer montags (außer in den Weihnachts- und Sommerferien) um 19.30 Uhr im Konzertsaal des Konservatoriums statt. Haben Sie auch Lust zum Singen? Dann kommen Sie doch einfach mal vorbei…

Leitung: Matthias Bretschneider


Kinderchor

Hier entsteht ein Chor für Kinder und Jugendliche, der seinen Schwerpunkt in der stimmbildnerischen Ausbildung haben wird und darüber hinaus das Erarbeiten von verschiedenen Genres beinhalten soll.
Im Fokus stehen vor allem die Vertreter des klassisch-, romantischen Repertoires und natürlich das Volkslied.

Leitung: Alexandra Scherrmann


Popchor conVoice

Der Popchor für Jungen und Mädchen im Alter von 14 - 18 Jahren ideal, singt Hits der angesagten Rock- und Popszene. Er besteht in dieser Formation seit einem Schuljahr ( 2021/22). 

Proben finden immer am Freitag, 16 Uhr statt.

ConVoice

Leitung: Lygia Wagenführer


Projektklasse Vocal

Ob Opernabend, Filmmusik, Italienischer Abend oder Musical. Hier macht Singen Spaß.

Musicalprojekt am Max-Reger-Konservatorium, Foto: Doreen Hartwig

Leitung: Alexandra Scherrmann


Stadtblasorchester

Das Stadtblasorchester Meiningen ist eine Kooperation zwischen dem Max-Reger-Konservatorium und dem DRK Meiningen (ehemaliges Jugendrotkreuz-Orchester). Unter dem Namen Stadtblasorchester probt das Ensemble seit dem Sommer 2021.

In den wöchentlichen Proben, immer dienstags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr, erarbeiten wir Musik aus verschiedenen Genres - Filmmusik, klassische Themen, aber auch typische Blasmusikliteratur.

Zum Mitspielen ist jeder eingeladen, der ein Blasinstrument spielt. Eine Altersbegrenzung gibt es nicht.

Leitung: Florian Winkel


Bigband

Die Bigband unseres Konservatoriums besteht aus Laien und Profis der hiesigen Musikszene. Mit viel Spaß und Engagement spielen selbstverständlich auch Schülerinnen und Schüler unseres Konservatoriums mit. Zu Stadtfesten begleitet die Big Band Sängerinnen und Sänger, spielt bekannte Standards von Frank Sinatra bis Count Basie und verbreitet auch zu anderen musikalischen Anlässen immer gute Laune.

Eine Einladung zum Mitmachen besteht jederzeit!

Leitung: Anna Albu


Klarinetten-Ensemble

Hier folgt noch ein kurzer Text zum Ensemble. Bleiben Sie neugierig.

Leitung: When-Chen Theile


Saxophon-Ensemble

Hier folgt noch ein kurzer Text zum Ensemble. Bleiben Sie neugierig.

Leitung: Anna Albu


Jazzband Remax

Remax ist eine Band, die mit den Wurzeln der Jazztratition fest verbunden ist. Es wird die freie Improvisation genutzt, um auch bekannten Songs aus Rock und Pop neue Impulse zu geben. Durch die Interaktion und Kreativität jedes Mitgliedes werden Standards, moderne Melodien sowie Latin und Funk immer wieder neu interpretiert. Somit kann sich jeder Musiker weiterentwickeln und neue persönliche Ziele erreichen.

Die Teilnahme richtet sich vorrangig an fortgeschrittene Instrumentalisten und Gesangssolisten. Das Beherrschen von Musiktheorie, Harmonielehre und Liedbegleitung sind von Vorteil.

Leitung: Andeas Gräf


lil' Max-Band

Die lil' Max-Band bietet einen Einstieg in das Musizieren innerhalb einer Gruppe. Hierbei steht der Spaß am Spielen in einer Band im Vordergrund. Es werden vorrangig Stücke aus den Stilrichtungen Rock, Pop und Jazz erarbeitet. Dabei lernen die Teilnehmer die Aufgaben und Funktionen der einzelnen Instrumente innerhalb einer Band kennen. So kann jeder Instrumentalschüler sein bisher Erlerntes aus dem Einzelunterricht, in der Gruppe anwenden und erste Band-Erfahrungen sammeln.
 
Voraussetzungen für die Teilnahme sind Grundkenntnisse am Instrument oder Gesang und Musiktheorie.
 
Leitung: Andreas Gräf

MRK Sinfonieorchester

Das MRK Sinfonieorchester vereint Schüler*innen zum Musizieren großer Orchesterliteratur. Anfang Juli 2022 gaben sie ein Konzert in der Meininger Stadtkirche. Hier können Sie hineinhören. In dem 2,5-minütigen Ausschnitt aus dem Konzert spielen sie den "Mambo" aus der West Side Story von Leonard Bernstein. Achtung: Die mp4-Datei ist 326 MB groß!

Das MRK Sinfonierorchester in der Meininger Stadtkirche

Leitung: Tamara Lorenzo Gabeiras


Gitarrenensemble "Saitensprünge" in Zella-Mehlis

In unserer Zweigstelle in Zella-Mehlis wird ebenfalls in Ensembles musiziert. Hier das Gitarrenensemble "Saitensprünge", das wöchentlich in Zella-Mehlis probt.

Gitarrenensemble Saitensprünge in Zella-Mehlis

Leitung: Daniela Spindler 


Blockflötenensemble Zella Mehlis

In unserer Zweigstelle in Zella-Mehlis wird ebenfalls in Ensembles musiziert. Hier das Blockflötenensemble, das wöchentlich in Zella-Mehlis probt.

Blockflötenensemble in Zella-Mehlis

 Leitung: Kerstin Sommer


Tango Argentino

Tango Argentino setzt sich zusammen aus Kurs, Practica und Milonga. Der Kursleiter entscheidet über die jeweilige Kurszuordnung. Es wird darum gebeten, dass sich nur Paare anmelden.

verantwortlich: Damian Stephan